FANDOM


Lewis McCartney
Lewis.jpg
Lewis
Eigenschaften
Name Lewis McCartney
Geschlecht Männlich
Alter 15-16 (Staffel 1)
17-18 (Staffel 2)
18-19 (Staffel 3)
Augenfarbe Blau
Haarfarbe Blond
Job Schüler an der amerikanischen High-School
Verbindungen
Familie Lenny McCartney (Bruder)
Beziehungen Cleo Sertori (Freundin)
Charlotte Watsford (Ex-Freundin)
Freunde Emma Gilbert
Rikki Chadwick
Isabel Hartley
Ash Dove
William "Will" Benjamin
Feinde Zane Bennett
Nate
Hinter den Kulissen
Staffeln 1-3
Erster Auftritt Eine folgenschwere Bootstour
Letzter Auftritt Schlechtes Timing
Gespielt von Angus McLaren


Lewis McCartney wird von Angus McLaren gespielt und ist eine der Hauptfiguren aus der Serie H2O-Plötzlich Meerjungfrau. Lewis hat vier ältere Brüder, jedoch war nur einer von ihnen (Lenny McCartney) in der Serie zu sehen. Zu seinen engsten Freunden gehören Emma, Rikki, Cleo und später auch Bella. Er ist eingeweiht in das Geheimniss der Mädchen und versucht sie mit all seiner Kraft zu unterstützen. Er ist für sie wie eine Art Retter in der Not, der ihnen stehts beisteht und hilft. Lewis versucht durch Forschungen heraus zu finden, warum die Mädchen zu Meerjungfrauen geworden sind und damit geht er ihnen häufig auf die Nerven.

CharakterBearbeiten

Zu Lewis Interessen gehören Meeresbiologie, Wissenschaft und Forschung. Lewis ist ein sehr wissenschaftlich denkender Mensch, weshalb er versucht für alles eine logische und wissenschaftliche Erklärung zu finden. Desweiteren ist er ein leidenschaftlicher Angler. Lewis ist sehr freundlich und stehts hilfsbereit. Er steht den Mädchen immer zur Seite, jedoch bringen seine Forschungen nicht immer Erfolg. Anfangs glaubt er den Mädchen nur mit wissenschaftlichem Beistand helfen zu können, doch später lernt Lewis, dass er für sie auch ein vertrauenswürdiger Freund sein sollte. Lewis ist ein sehr ausgeglichener, friedlicher und ruhiger Mensch, der stehts versucht Gewalt und Streit zu vermeiden. Er ist ein Pazifist. Zudem lässt er sich kaum provozieren. Doch trotzdem lässt er sich nicht alles gefallen. Am meisten hasst er es, wenn die Mädchen ihm vorschreiben was er zu tun und zu lassen hat, da er dies selbst entscheiden will. Unter Umständen kann er in diesem Falle sogar etwas hitzig werden. Lewis ist meist sehr ängstlich, zurückhaltend, unsicher und unbeholfen, doch im Laufe der Serie wird er selbstbewusster. Seine Schüchternheit lässt ihn häufig verklemmt wirken. Besonders Mädchen gegenüber ist er sehr vorsichtig. Weitere Eigenschaften wären Tollpatschigkeit und Kindlichkeit. Zudem hat er viel Humor und kann sehr sarkastisch bzw. ironisch sein. Lewis ist sehr naiv und leichtsinnig, daher lässt er sich leicht manipulieren und beeinflussen. Zudem handelt er häufig voreilig. Lewis ist eigentlich auch sehr verletzlich und sensibel, was er jedoch ungern zeigt. Zudem neigt er dazu sehr selbstkritisch zu sein. Unter anderem zeichnet sich Lewis Charakter durch Negierde und Nachdenklichkeit aus. Lewis ist nicht sehr sportlich und macht auch generell körperlich einen schwächlichen Eindruck. Aber dafür ist er geistig wesentlich begabter, er ist sehr schlau und clever. Gefahren nimmt er selten richtig war, zudem hat er generell eine eher lockere und weniger ernste Einstellung. Er handelt daher häufig unüberlegt, was ihn und die Mädchen oftmals in Schwierigkeiten bringt.

BeziehungenBearbeiten

Cleo SertoriBearbeiten

Er ist Cleo`s bester Freund und steht ihr mit Rat und Tat zu Seite. Er und Cleo scheinen schon von Anfang an mehr als Freundschaft für einander zu empfinden, doch beide sind zu schüchtern, um einander ihre Liebe zu gestehen. Später kommt Lewis in der 1.Staffel, in der Folge "Lewis Spezialdeo", mit Cleo zusammen. Die Beziehung hält, bis Anfang der 2. Staffel, da trennt sich Cleo wieder von ihm, weil sie sich von seiner über fürsorglichen Art eingeengt fühlt und mehr Zeit für sich haben will. Ende der zweiten Staffel kommen sie wieder zusammen. In der dritten Staffel verlässt er Cleo, weil er ein Meeresbiologie-Stipendium in den U.S.A. für 3 Jahre erhalten hatte. In der letzten Folge von H2O kommt er zurück und besucht Cleo.

Charlotte WatsfordBearbeiten

Charlotte kommt in der 2. Staffel neu an die Schule. Sie verliebt sich sofort in Lewis und versucht ihm näher zu kommen. Mit Erfolg, denn später kommen die beiden zusammen. Obwohl sie meist viel lachen, wenn sie zusammen sind, wirkt Lewis nicht hundertprozentig glücklich in seiner Beziehung. Cleo, die immer noch etwas für Lewis empfindet, aber es immer abstreitet, gefällt das natürlich gar nicht. Am Ende der zweiten Staffel trennt er sich wieder von Charlotte und kommt wieder mit Cleo zusammen. 

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki