FANDOM


Gracie Watsford
Gracie Watsford.jpg
Gracie
Eigenschaften
Name Gracie Watsford
Geschlecht Weiblich
Fähigkeit Hydrokinesis
Verbindungen
Familie Annette Watsford (Tochter), Charlotte Watsford (Enkeltochter)
Beziehungen Max Hamilton (Ex-Freund)
Freunde Julia Dove
Louise Chatham
Hinter den Kulissen
Staffeln 1
Erster Auftritt Alles wie damals
Letzter Auftritt Schwarzweiß und brisant
Gespielt von Ashleigh Brewer


Gracie Watsford war eine der drei ursprünglichen Meerjungfrauen. Möglicherweise hatte sie die Fähigkeit Hydrokinesis (die Macht von Cleo). Sie liebte es, eine Meerjungfrau zu sein, bis ihr Freund Max Hamilton anfing, an ihnen und Mako Island zu experimentieren. Ihre Beziehung zu Max erinnerte sie immer mehr daran, dass sie eine Meerjungfrau war und sie sehnte sich immer mehr danach, wieder ein normales Mädchen zu sein. Während sie in jener Nacht auf Mako Island war, bemerkte sie, dass der Mondsee begann, zu sprudeln. Irgendwie wusste sie, dass dieser Mond besonders und nur alle 50 Jahre zu sehen war. Jede Meerjungfrau, die in dieser Nacht im Mondsee ist, verliert ihr Meerjungfrauendasein und somit ihre Fähigkeiten. Wollend, wieder normal zu sein, warf sie ihren Anhänger in den Mondsee, sprang hinein und gab ihr Meerjungfrauendasein auf. Während eines Kampfes in der letzten Folge der zweiten Staffel (Die Entscheidung) offenbart Charlotte Watsford, dass ihre Großmutter Gracie vor 50 Jahren bei diesem Vollmondereignis ihr Meerjungfrauendasein aufgegeben hat. Bei diesem besonderem Vollmond stehen alle Planeten auf der gleichen Bahn mit dem Mond. Vom Charakter her ähnelt Gracie ihrer Nachfolgerin Cleo Sertori sehr, weil beide sympathisch, naiv und etwas unsicher sind. Cleo trägt auch ihren Anhänger, der von ihrer besten Freundin Emma Gilbert am Grunde des Mondsees gefunden worden ist. Diesen und zwei weitere, den Rikki Chadwick und Emma tragen, hat Max für die drei Mädchen Gracie Watsford, Louise Chatham und Julia Dove vor 50 Jahren gemacht.

BeziehungenBearbeiten

Max HamiltonBearbeiten

Max Hamilton war die Liebe des Lebens von Gracie. Er spielte die Rolle von Lewis McCartney in der Gruppe und machte die drei Anhänger für die Mädchen. Gracie sollte somit akzeptieren, dass sie eine Meerjungfrau geworden war, aber es klappte nicht. Gracie löste ihre Beziehung zu Max und heiratete jemanden anderen, von dem sie eine Tochter namens Annette Watsford bekam, die die Mutter von Charlotte Watsford ist.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki