FANDOM


Cleo Sertori
Cleo-mermaid-mermaids-and-sirens-10175947-433-653
Eigenschaften
Name Cleo Sertori
Geschlecht weiblich
Alter 17
Augenfarbe olivgrün
Haarfarbe kastanienbraun
Job Delfintrainerin
Fähigkeit Hydrokinesis/Aerokinesis
Verbindungen
Familie Bev Sertori
Don Sertori
Kim Sertori
Samantha Roberts-Sertori
Beziehungen Lewis McCartney
Freunde Emma Gilbert
Rikki Chadwick
Isabella Hartley
Ash Dove
Zane Bennett
William Benjamin
Feinde Miriam Kent
Charlotte Watsford

Sophie Benjamin

Hinter den Kulissen
Staffeln 1-3
Erster Auftritt Eine folgenschwere Bootstour
Letzter Auftritt Komet im Anflug
Gespielt von Phoebe Tonkin


Cleo Sertori hat schon immer mit ihren Eltern und ihrer kleinen Schwester an der Goldküste gelebt und ist dort mit ihrer besten Freundin Emma aufgewachsen. Zu Anfang der 1. Staffel werden die beiden dort mit Rikki, der Neuen, verwandelt.

BiografieBearbeiten

Staffel 1 Bearbeiten

Cleo lebt seit sie zurückdenken kann mit ihrem Vater Don, der als Fischer arbeitet, ihrer Mutter Bev und ihrer jüngeren Schwester Kim zusammen in einem gemütlichen Einfamilienhaus an der Goldküste. Schon immer war sie sehr ängstlich und zurückhaltend. Im Gegensatz zu ihrer besten Freundin von Kindesbeinen an, Emma, hat Cleo nie richtig schwimmen gelernt, obwohl sie am Meer lebt. Bei einer unfreiwilligen Bootstour zu Anfang der 1. Staffel stranden Cleo und Emma mit Rikki, der Neuen, auf der verwilderten Insel Mako und werden dort in Meerjungfrauen verwandelt. Cleo, die aber immer noch Angst vor dem Wasser hat, kann sich zuerst nicht damit zurechtfinden, bis sie die schöne Seite des weiten Ozeans kennenlernt. Von da an verbringt sie fast ihre ganze Freizeit mit Emma und Rikki sowie ihrem Sandkastenfreund Lewis, der in das Geheimnis der drei eingeweiht wird. Gegen Ende der 1. Staffel kommen die beiden sogar zusammen.  

Staffel 2 Bearbeiten

Zu Anfang der 2. Staffel bekommen die drei Mädchen neue, wesentlich stärkere Kräfte. Cleo hat Probleme in ihrer Familie, da ihre Mutter Bev ausgezogen ist und trennt sich von Lewis, weil dieser sie mit seiner Fürsorge erdrückt. Charlotte, die in der zweiten Staffel neu an die Goldküste zieht und sich sofort in Lewis verliebt, ergreift ihre Chance und kommt mit ihm zusammen. Bald bereut Cleo ihre Trennung von Lewis, da dieser seine Zeit fast nur noch mit Charlotte verbringt, die eifersüchtig auf Cleo ist und versucht, sie von Lewis fernzuhalten. Nachdem sie auch dem Geheimnis der drei Mädchen auf die Spur gekommen ist und selbst zur Meerjungfrau geworden ist, wird alles noch schlimmer und Cleo wird von ihr sogar offen gedemütigt. Traurig und verletzt schwimmt Cleo nach Mako Island und gerät dort in große Gefahr, weil sie von Haien bedroht wird. Lewis eilt ihr im letzten Moment zur Hilfe und gesteht ihr, dass sie ihn immer noch liebt und er sich von Charlotte getrennt hat. In der nächsten Vollmondnacht kommt es zum entscheidenden Kampf zwischen den Mädchen, nach dem Charlotte ihre Kräfte verliert und anschließend wieder wegzieht.

Staffel 3 Bearbeiten

In der 3. Staffel macht Emma mit ihrer Familie eine Weltreise, und Cleo vermisst ihre Freundin sehr. Schon bald lernen Rikki und sie jedoch die neue Meerjungfrau Bella kennen, die gerade an die Goldküste gezogen ist. Gemeinsam versuchen die drei, herauszufinden, was es mit dem mysteriösen Wassertentakel auf sich hat. Dabei hilft ihnen nicht nur der treue Lewis, sondern auch Apnoetaucher Will, der ebenfalls neu hergezogen ist. So weit scheint alles gut zu sein, aber schon bald erhält Lewis ein Stipendium für ein Studium bei einer bedeutenden Universität in den USA und bringt Cleos Welt damit völlig aus den Fugen. Nach einem tränenreichen Abschied muss sie sich erstmal damit abfinden, plötzlich allein zu sein. Aber viel Zeit zum Trauern bleibt nicht, denn die Ereignisse überschlagen sich wortwörtlich und nichts scheint so, wie es war. Auch in ihrer Familie verändert sich einiges, da ihr Vater Don seine Bekannte Samantha Roberts heiratet, die auch bei ihnen einzieht, womit vor allem ihre jüngere Schwester Kim nicht zurechtkommt. Am Ende aber, als Cleo die Schulabschlussprüfungen mit Auszeichnung besteht und sie mit Rikki und Bella den drohenden Kometen von der Erde abgelenkt hat, taucht Lewis noch einmal auf und Cleo ist glücklich.

CharakterBearbeiten

Cleo ist meistens sehr ängstlich, zögerlich und ziemlich gutgläubig, da sie sich nicht damit abfinden kann, eine Meerjungfrau zu sein. Im Laufe der 1. Staffel gewinnt sie aber immer mehr an Mut und auch an Selbstbewusstsein. Generell ist Cleo eher zurückhaltend, lässt sich aber aufgrund ihrer Naivität leicht von anderen manipulieren. Trotzdem ist sie eine sehr gute Freundin und unterstützt Emma tatkräftig bei ihrem Traum, Leistungsschwimmerin zu werden. Zudem ist sie sehr sanft und auch verträumt, und kann sich gut in andere Menschen hineinversetzen. Wenn Rikki und Emma sich streiten, muss Cleo nur zu oft als Vermittlerin fungieren, was ihr gar nicht behagt, denn sie mag beide gleich gern und hasst es, sich zwischen ihnen entscheiden zu müssen. Am Ende der 2. Staffel geht sie zum ersten Mal wirklich aus sich heraus, indem sie sich deutlich gegen Charlotte stellt. In der 3. Staffel hat Cleo sich sehr verändert, sie ist viel neugieriger und frecher geworden und traut sich auch mehr als zuvor. Zudem liebt sie es, mit Lewis an seinen Experimenten zu arbeiten und konzentriert sich viel mehr auf die Schule. An Jungs mag Cleo, wenn sie romantisch, gefühlvoll, einfallsreich und klug sind.   

Fähigkeiten Bearbeiten

Cleo kann Wasser in alle möglichen Formen bringen und es mit der kleinsten Handbewegung abwenden. Sie liebt es sehr mit ihren Fähigkeiten zu spielen. Zudem schafft sie mit ihren Kräften Stürme und Windböen und kann Dinge wie schwerelos bewegen. So kann sie zum Beispiel Wasser trinken, ohne sich in eine Meerjungfrau zu verwandeln, indem sie es mit ihren Kräften zum Mund führt, oder Dinge und sogar Menschen in der Luft schweben lassen.

StyleBearbeiten

Cleo kleidet sich ähnlich wie Bella sehr mädchenhaft und auch verspielt, allerdings achtet sie nicht so auf die neueste Mode. Sie liebt kräftige, warme Farben wie Orange und Rot, die sehr gut zu ihrem dunklen Teint passen, aber auch verschiedene Blau- und Grüntöne und natürlich die frechen Shorts, die sie fast immer trägt. In der 1. und 2. Staffel darf niemals ihr Medaillon mit dem cremeweißen Stein fehlen, in der 3. Staffel trägt Cleo dann ihre Kette mit einem magischen türkisfarbenen Kristall. Zu ihrem Outfit zieht sie meist Ballerinen an. Ihre welligen, kastanienbraunen Haare sind manchmal zusammengebunden, hochgesteckt oder auch einfach offen, nur selten flicht Cleo sich auch mal zwei Zöpfe.


Galerie Bearbeiten

Cleos Styling H2O - PLÖTZLICH MEERJUNGFRAU offizieller Fankanal-108:00

Cleos Styling H2O - PLÖTZLICH MEERJUNGFRAU offizieller Fankanal-1

Hat Cleo die besten magischen Kräfte? H2O - PLÖTZLICH MEERJUNGFRAU offizieller Fankanal-101:55

Hat Cleo die besten magischen Kräfte? H2O - PLÖTZLICH MEERJUNGFRAU offizieller Fankanal-1

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.